Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das sollten sie wissen und beachten:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hinweis:
Unsere Seminare werden in enger Kooperation mit der (KEFB) Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Erzbistum Paderborn durchgeführt. Der Familienbund ist innerhalb der KEFB eine eigenständige KBS (Katholische Bildungsstätte).

Anmeldung:
An den Seminaren können Teilnehmer aus ganz Nordrhein-Westfalen teilnehmen.  Die KEFB ist eine gemäß § 23 anerkannte Einrichtung der Weiterbildung nach dem Weiterbildungsgesetz NRW. Ihre Anmeldung erbitten wir schriftlich. Benutzen Sie bitte die entsprechenden Anmeldeformulare  am Ende unseres Familienbund – Programms, unserer Flyer  oder auf dieser Internetseite und achten Sie auf die Vollständigkeit der Angaben. Ihre Anmeldung wird verbindlich durch unsere Anmeldebestätigung. Wir weisen darauf hin, dass im Bereich der Erwachsenenbildung (Ausnahme Seminare für Familien) die Teilnehmer mindestens 16 Jahre alt sein müssen. Für Kinder unter 24 Monate entsehen keine Kosten.

Anmeldefrist:
Wir erbitten Ihre Anmeldung bis spätestens vier Wochen vor Tagungsbeginn.

Abmeldung:
Die Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen.
Eine Abmeldung in der Zeit von bis zu 25 Tagen vor Beginn eines Seminars ist jederzeit möglich. Bitte haben Sie dafür Verständnis, das wir bei einer Absage bis zu 20 Tagen vor Seminarbeginn 40%, bis zu 10 Tagen 50% des Teilnehmerbetrages von Ihnen einfordern. Erfolgt eine spätere Absage, weisen wir darauf hin, dass wir den vollen Teilnehmerbetrag in Rechnung stellen.
In allen Fällen erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 20,-.

Ausfall eines Seminars
Der Familienbund der Katholiken behält sich das Recht vor, bei zu geringer Teilnehmendenzahl oder aus anderen wichtigen Gründen Kurse abzusagen. Die Absage erfolgt in der Regel schriftlich spätestens 10 Tage vor Beginn eines Seminars. Bereits gezahlte Teilnehmergebühren werden in vollem Umfang erstattet. Weitergehende Ansprüche der Teilnehmenden sind ausgeschlossen.

Zahlungsweise:
Wir bitten Sie, die Teilnehmergebühren bis 10 Tage vor Beginn auf nachstehendes Konto zu überweisen. Bank für Kirche und Caritas IBAN: DE57 4726 0307 0011 3806 00 BIC: GENODEM1BKC

Rückerstattung:
Die Rückerstattung von Gebühren für einzelne Tage innerhalb eines Seminars entfällt. Bei Ausfall eines Seminars werden bereits bezahlte Teilnehmergebühren erstattet.

Datenschutz:
Ihre kursbezogenen Daten werden bei uns elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kursabwicklung genutzt. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des Familienbund der Katholiken und der Teilnehmenden Ihres Kurses erfolgt nicht.

AGB für Gruppen
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Gruppen und Kooperationspartner bitten wir in der Geschäftsstelle Paderborn anzufordern.

Reiserücktrittsversicherung:
Um Ihnen bei einer kurzfristigen Absage eines Seminars Unannehmlichkeiten zu ersparen empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer privaten Reiserücktrittsversicherung bei unserem Vertragspartner:

Jugendhaus Düsseldorf e.V., Bundeszentrale für Katholische Jugendarbeit,
Abteilung Versicherung, Postfach 320520, 40420 Düsseldorf.


versicherungen@jugendhaus-duesseldorf.de
http://www.jugendhaus-duesseldorf.de/