Lebenspuzzle - C70OERA072

Erwachsene bei einem Seminar des Familienbundes

Lebenspuzzle - C70OERA072

26.02. – 28.02.2018, Pallottihaus, Lennestadt

Viele Teile ergeben ein Ganzes: Die Teilnehmer/innen setzen sich mit eigenen wie gesellschaftlichen Wertvorstellungen auseinander. Sie reflektieren ihr Leben vor dem Hintergrund einer christlichen Ethik und entwickeln Handlungsstrategien für ihr Leben. Dabei werden Möglichkeiten für eine gelingende Zukunftsplanung, die sowohl auf den beruflichen Werdegang als auch auf den persönlichen Lebensweg zugeschnitten sind, aufgezeigt, erörtert und gewichtet. Das Seminar ermutigt zum politischen Handeln und zur Übernahme von Verantwortung für sich und die Gesellschaft.

  • Wo stehe ich selbst in dieser Welt?
  • Was will ich wie verändern? – Will ich etwas verändern?
  • Ist diese Kirche / Gesellschaft noch zu retten?
  • Kann der Glaube Lebenshilfe sein?
  • EGAL – Hauptsache FUN?

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Arbeitsformen Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Plenum
Teilnehmer 25 Erwachsene
Zeit Mo., 10:00 Uhr – Mi.,11:30 Uhr
Leitung Barbara Sandfort
Kosten pro Person: 84,– €
Unterkunft / Verpflegung / Programm

Anmeldung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 
Was ist die Summe aus 2 und 4?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück