In 80 Tönen um die Welt…eine Musikalische Weltreise - C70PBRE114

Familienbund-vor-Ort-Projekttage

In 80 Tönen um die Welt…eine Musikalische Weltreise - C70PBRE114

20.06. – 21.06.2018, Kita St. Konrad, Hagen

Familienbund-vor-Ort-Projekttage

In dieser kultur- und religionspädagogischen Familienwerkstatt, deren Inhalte sowohl auf Elementen des biblischen Schöpfungsberichtes aus dem Buch der Genesis, als auch auf aktuellen Beispielen beruhen, erhalten die Teilnehmer/innen Gedankenanstöße im Umgang mit der Schöpfung und den Menschen anderer Kulturen. In verschiedenen thematischen Schwerpunkten werden Sachverhalte und Probleme, die im Umgang der Menschen miteinander und mit der unmittelbaren Umwelt und Schöpfung entstanden sind und nun das Leben auf der Erde nachhaltig beeinflussen, aufgezeigt und reflektiert. Dadurch wird eine neue Standortbestimmung jedes Einzelnen und der Familie angeregt. Auf dieser Basis werden neue Zielformulierungen für die Achtsamkeit im Umgang mit der konkreten Lebensumwelt im Familienalltag erarbeitet. In der Auseinandersetzung mit der biblischen Grundlage werden Werte, Wahrnehmung und Kooperationsfähigkeit, vor allem im Hinblick auf persönliche Zugangsmöglichkeiten zu Menschen anderer Kulturen geschult. Vielfältige inhaltliche Anregungen ermöglichen den Teilnehmer/innen das Erkennen und Einüben persönlicher Haltungen. Die Teilnehmer lernen handlungs- und projektorientiert Grundlagen des Sozialen Lernens im Kindesalter in Theorie und Praxis kennen. Die Förderung von sozialen Fähigkeiten wie der Wahrnehmung und Kooperationsfähigkeit, der Konzentrationsfähigkeit als Grundlage eigenverantwortlichen Lernens, sowie der Bedeutung von Bewegung als Motor für nachhaltige Lernprozesse steht dabei im Vordergrund. Drüber hinaus dient das Seminar der Begleitung und Förderung der kindlichen Sprachentwicklung, der Weiterentwicklung des Sprachverständnisses und des Hörens, bzw. Zuhörens.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Arbeitsformen Eltern-Kind-Gruppen, Gruppenarbeit
Zielgruppe Eltern und Kinder
Zeit Mi., 14:00 Uhr – Do., 17:00 Uhr
Leitung Barbara Sandfort
Kursgebühr je Familie: 10,– €

Anmeldung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 
Bitte addieren Sie 5 und 9.

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück