von Redaktion Familienbund

Fachtag 2017 des Familienbundes

Kinder fördern - Eltern stärken - Christliche Werte leben und vermitteln, das ist das Ziel der familienpädagogischen und familienpolitischen Arbeit des Familienbundes.

75 Multiplikatoren aus der Verbandsarbeit nahmen an dem dreitägigen Seminar vom 01.12. bis 03.12.2017 im Josef-Gockeln-Haus Rahrbach teil.

Aufbauend auf dem Ausbildungskurs Erzählwerkstatt und den Ergebnissen des Evaluationsprozesses lag der Schwerpunkt der Fortbildung auf dem Vermitteln methodischer Kompetenzen im Bereich „Erzählen und Spielen“ und der Netzwerkarbeit im Bereich der politischen Bildung und der Familienbildung.

Als Referenten wirkten mit: Susanne Tiggemann, Petra Albersmann und Marcus Bleimann.

In vielen Seminaren des Familienbundes haben die Referenten und Kinderbetreuer einerseits Sprachbildung zu fördern, Inklusion zu leben und andererseits christliche Werteorientierung weiterzugeben und die Vernetzung der Familienarbeit in verschiedenen Sozialräumen zu moderieren. Das Erzählen und das Spielen dienen einerseits der Sprachbildung der Kinder, dem Miteinander von Eltern und Kindern und schafft Verständnis für die kulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft.

Ein weiterer thematischer Schwerpunkt der Fortbildung beschäftigte sich mit Fragen der Verbandsentwicklung. Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich aktiv, unter der Leitung des neuen Diözesanvorsitzenden Elmar Dransfeld, in den Entwicklungsprozess einzubringen.

Die Mitarbeiter und der Vorstand dankten Christian Laskowski für seine neunjährige erfolgreiche Tätigkeit als Vorsitzender des Familienbundes und begrüßten sein weiteres Engagement im geschäftsführenden Vorstand.

Engagierte kleine und große Teilnehmer

Kunst kommt von Können, oder... (II)

Das zweite Kunstseminar in Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut (KSI) in Siegburg stand unter dem Motto "Sehen - Erkennen - Umsetzen".

Weiterlesen …

Engagierte kleine und große Teilnehmer

Tierisches Vergnügen im Erzählzelt

Schafe, Igel, Kaninchen, aber auch Wölfe, Bären und Tiger waren die Akteure, die Kinder wie Erwachsene begeisterten.

Weiterlesen …

Engagierte kleine und große Teilnehmer

"Wir ziehen an einem Strang!"

Das traditionelle Sommercamp für Kinder und Väter des Familienbundes fand wieder in den Wäldern rund um das Josef-Gockeln-Haus der KAB in Kirchhundem-Rahrbach statt. Kleine und große Teilnehmer erlebten ein ereignisreiches und ausgesprochen "sportliches" gemeinsames Wochenende.

Weiterlesen …