Erzählen mit Figuren

Kommende Dortmund

Kinder lieben Geschichten – und Figuren. Der Einsatz von Puppen kann Erzählungen auf besondere Art und Weise bereichern. Ob in Kitas, Schulen oder Gottesdiensten, immer sorgen sie für ungeteilte Aufmerksamkeit. Mal führen sie in eine Geschichte ein, mal durch ein ganzes Programm. Während des Fachtages „Erzählen mit Figuren“ beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten und vielen Grundlagen zum Umgang mit Figuren: Welche Arten gibt es und wofür eignen sie sich? Was lässt eine Puppe lebendig werden? Wie lässt sich eine Geschichte mithilfe von Figuren ergänzen, illustrieren oder auch unterbrechen?
Neben vielen Tipps und Tricks, die im Alltag sofort umsetzbar sind, nehmen wir uns Zeit, diese Einsatzmöglichkeiten auszuprobieren – Spaß und Spannung inklusive. Eigene Figuren können gerne mitgebracht werden, sind aber keine Teilnahme-Voraussetzung.

Zum Ausprobieren werden allerlei Figurenarten zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Seminarnummer C70PBEB067
Zielgruppe Erzieher/innen
Zeit Mi., 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Referentin Petra Albersmann
Kursgebühr keine

Anmeldung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 
Was ist die Summe aus 1 und 4?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben