Kinder nicht um Gott betrügen

Jugendhof Pallotti; Olpe

Religionspädagogische Spurensuche in pädagogischen Berufsfeldern

Dieses Fortbildungsangebot vermittelt theologisches Grundlagenwissen und unterstützt Erzieher/innen in ihrem Reflexionsprozess der eigenen religiösen Sozialisation und in der Einordnung von Glaubenswissen. Darüber hinaus werden Inhalte und Methoden aufgezeigt und erarbeitet, mit deren Hilfe Erzieher/innen die religiöse Wissensvermittlung von Kindern und Jugendlichen unterstützen und begleiten können. Es werden christliche Grundwerte und deren gesellschaftliche Relevanz als verbindliche Grundlage unserer demokratischen Grundordnung vermittelt.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Kursnummer E70OERE071
Arbeitsformen Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Plenum
Zielgruppe junge Erwachsene
Zeit Mo., 11:00 Uhr – Mi., 11:00 Uhr
Leitung Barbara Sandfort, Johannes Kortenbusch
Kosten pro Person: 86,– €
Unterkunft / Verpflegung / Programm

Anmeldung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 
Was ist die Summe aus 4 und 9?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben