Begleitseminare „Freiwilliges Soziales Jahr“ 2018/19

Bildungsstätte St. Bonifatius; Winterberg-Elkeringhausen

In Kooperation von IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit und Familienbund der Katholiken

Inhalte und Ziele der Begleitseminare: „Anforderungsprofile sozialer Berufe“

Diese Seminare richten sich gezielt an junge Erwachsene, die sich für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) entschieden haben. In fünf Seminarblöcken werden wichtige Informationen über die Anforderungsprofile sozialer Berufe unterschiedlicher Art, über die Arbeit mit Menschen mit einem körperlichen, geistigen und/oder seelischen Handicap sowie über grundlegende rechtliche Rahmenbedingungen der sozialen Arbeit vermittelt. Während der gesamten Seminarreihe werden die Teilnehmer/innen bei ihrem konkreten Einsatz im FSJ begleitet und es werden wichtige pädagogische, psychologische, pflegerische, aber auch religiöse Grundlagen sowie Schlüsselqualifikationen in den Bereichen Kommunikation, Teamarbeit und Kooperationsfähigkeit vermittelt. Die Persönlichkeitsentwicklung, aber auch die berufliche und persönliche Lebensplanung wird durch die Inhalte der Seminararbeit unterstützt. Das Lernen und Arbeiten ist prozessorientiert aufgebaut und berücksichtigt die individuelle Lernentwicklung jeder einzelnen Teilnehmerin und jedes einzelnen Teilnehmers.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Kursnummer E70WIPK053
Arbeitsformen Prozessorientiertes Arbeiten, biographisches Lernen, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Spiritualität, Vorträge, Übungsphasen zum Vertiefen der Inhalte
Teilnehmer 25 Personen
Zeit So. 11 Uhr bis Do. 11 Uhr
Kosten 180,– € bei Unterbringung im Doppelzimmer,
Programm, Verpflegung
Leitung Barbara Sandfort

Anmeldung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 
Bitte addieren Sie 4 und 8.

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben