So ein Träumer in unserer Familie …!? – Josef und seine Brüder

Bildungsstätte St. Bonifatius; Winterberg-Elkeringhausen

Familienseminar in den Sommerferien

Hat jemals einer behauptet, das Zusammenleben in der Familie sei immer lustig und das reinste Zuckerschlecken? Schon in der Bibel finden wir hieb- und stichfeste Beweise, dass Familienleben mitunter eben doch keine einfache Sache ist …
In der alttestamentlichen Erzählung von Josef und seinen Brüdern wird deutlich, wie schnell Neid und Missgunst in der Familie die Oberhand gewinnen können, wenn in den Augen der Geschwister ein Kind vorgezogen und buchstäblich verwöhnt wird. Da ist der Ärger doch schon vorprogrammiert!
In unserer diesjährigen Familienferienwoche wird genau das zum Thema: Sensibel werden und bleiben für gegenseitiges Verständnis und Wohlwollen, aber auch Achtung voreinander und Achtsamkeit füreinander einüben. Mit vielfältigen musikalischen und künstlerischen Ausdrucksformen wird deutlich gemacht, wie aktuell diese alte Geschichte auch heute ist. Dieser Josef nämlich – das jüngste Kind seiner Familie, hat schon eine spannende und teilweise sogar gefährliche Lebensgeschichte hinter sich, bevor er seinen Geschwistern, die vor Eifersucht fast umkommen, beweisen kann, dass hinter seinen kindlichen Träumereien viel mehr steckt, als das Gehabe eines verwöhnten Prinzen. In der biblischen Geschichte geht alles noch einmal gut aus – das fordert uns auch heute heraus, aufeinander zu achten und uns füreinander einzusetzen.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Seminarnummer F70WIRE031
Arbeitsformen Gruppenarbeit, Plenum, Workshops, Projektarbeit
Teilnehmer Eltern, Kinder, Jugendliche, Großeltern
25 Erwachsene und 35 Kinder
Zeit So., 17:00 Uhr – So., 14:00 Uhr
Leitung Barbara Sandfort, Steffi Ruenhorst, Regina Böker, Carina Heitmann, Tim Lennemann und Team
Kosten Erwachsene: 270,– € / Kinder bis 2 Jahre: kostenfrei,
ab 2 Jahre: 120,– €
Unterkunft / Verpflegung / Programm
Kursgebühr je Familie: 45,– €

Anmeldung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 

Eine Kopie der Anmeldung an mich senden

Bitte addieren Sie 4 und 6.

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben