Ist die Welt nicht schön? – Schau dich um …

Familienzentrum Alter Holzweg, Neheim

Seminar für Eltern, Großeltern und Kinder

Die Welt, in der wir leben – Gottes Schöpfung, die uns alle umgibt, aufmerksam und sensibel wahrzunehmen, ist das zentrale Thema dieses Seminars.
Eltern und Kinder lernen gemeinsam, Vorgänge in der Natur zu beobachten und einzuordnen. Dabei stehen Fragen des Umweltschutzes und der Schöpfungsverantwortung im Mittelpunkt. Mit Hilfe der Schöpfungserzählung werden eigene, mit allen Sinnen erlebte Naturerfahrungen im Zusammenhang mit christlichen Grundhaltungen aufgegriffen und gemeinsam in Eltern-Kind-Workshops bearbeitet.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Seminarnummer G70PBRE108
Arbeitsformen Plenum, Gruppenarbeit, Workshops, Projektarbeit
Teilnehmende Eltern, Kinder und Großeltern
Zeit Do., 14:30 Uhr – Fr., 17:00 Uhr
Leitung Barbara Sandfort
Kursgebühr je Familie: 10,– €

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 

Eine Kopie der Anmeldung an mich senden

Was ist die Summe aus 7 und 7?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben