Komm, wir geh’n …

Pastoralverbund Iserlohn-Letmathe

„Miriam’s Mose“ – ein ganzes Volk bricht auf zu neuen Ufern
Religionspädagogische Familienprojekttage in der Erstkommu­nionvorbereitung

An diesem Familienwochenende heißt es: Die notwendigen Habseligkeiten zusammensuchen, Proviant einpacken und dann gemeinsam aufbrechen, um den Familienalltag hinter sich zu lassen und sich auf die Spuren des Volkes Israel zu begeben. Auf der Grundlage des Exodus-Berichtes erfahren wir in unterschiedlichen Werkstattangeboten viel über die Geschichte Gottes mit den Menschen. Die Handlung und Aussage der biblischen Erzählung wird dabei darstellerisch umgesetzt und illustriert. Der geschichtliche Kontext bildet die Grundlage der gemeinsamen Arbeit von Eltern und Kindern und so entsteht ein Bilderbogen, der die umfassende Familiengeschichte des Volkes Israel in unsere Zeit überträgt und auf dem eigenen Familienhintergrund reflektiert werden kann. In diesen Familienprojekttagen sind vor allem Familien mit Erstkommunionkindern, aber auch gerne weitere interessierte Familien eingeladen, mitzuerleben, wie es den alten Israeliten auf ihrer jahrelangen Wanderung durch die Wüste auf der Suche nach einer neuen Existenz im „gelobten Land“ mit Gott als verlässlichem Lebensbegleiter ergangen ist. Bis heute gilt Gottes Zusage: Er geht jeden Weg mit und lässt niemanden allein.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Seminarnummer E70PBRE101
Arbeitsformen Eltern-Kind-Gruppen, Gruppenarbeit
Zielgruppe Eltern und Kinder
Zeit Fr., 15:00 Uhr – So., 14:00 Uhr
Leitung Barbara Sandfort und Team
Kursgebühr je Familie: 10,– €

Anmeldung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 

Eine Kopie der Anmeldung an mich senden

Bitte addieren Sie 4 und 6.

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben