Stress, lass nach!

Mutter-Kind-Haus Aline, Olpe

Seminar für Eltern, Großeltern und Kinder. Zeit für mich selbst und für mehr Achtsamkeit im Alltag

Stress und Überforderung im Alltag: Oft sind gerade Familien – insbesondere Eltern – davon bedroht. Dieses Seminar lädt dazu ein, bewusst aus der Tretmühle des Alltags auszusteigen und sich selbst eine Zeit der Regeneration und Achtsamkeit zu erlauben.
Wer die eigenen Bedürfnisse aufspürt und wieder bewusst wahrzunehmen lernt, kann auftanken und einüben, was im Alltag zu kurz kommt. Strategien gegen übermäßigen und ungesunden Stress zu entwickeln und dabei im eigenen Leben „aufzuräumen“, hilft uns, im positiven Sinn im Alltag auf- und keinesfalls unterzugehen.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Seminarnummer G70PBEB106
Arbeitsformen Plenum, Gruppenarbeit, Einzelarbeit
Teilnehmende Eltern, Kinder und Großeltern
Zeit Fr., 14:30 Uhr – Sa., 17:00 Uhr
Leitung Barbara Sandfort
Kursgebühr je Familie: 10,– €

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 

Eine Kopie der Anmeldung an mich senden

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben