Handreichung zur Elternmitwirkung

von

Familienbund und die gem. Kath. Kita GmbH Ruhr Mark haben eine Handreichung zur Elternmitwirkung erarbeitet, die die Zusammenarbeit in den Gremien der Kindertageseinrichtung beschreibt. Darauf aufbauend finden aktuell Fortbildungsmodule statt, die Einrichtungsleitungen und Vertreter aus den Elternbeiräten auf ihre gemeinsame Aufgabe vorbereiten. Die Schulungen werden durchgeführt von Ulrike Dürdoth, Projektleiterin des Familienbundes.

Die ersten vorliegenden Rückmeldungen der Teilnehmer sind äußerst positiv. Ulrike Dürdoth berichtete auf der Sitzung des Hauptausschusses am 14.11.2015 von den Erfahrungen mit den ersten Fortbildungsveranstaltungen. Es zeigt sich, dass die Eltern einen großen Bedarf an Informationen haben und dass das Konzept des Fortbildungsmoduls nach den Bedarfen der Eltern weiterentwickelt werden kann. Ulrike Dürdoth und die Fachbereichsleitung Martina Kuhlmann zeigten sich davon überzeugt, dass das Fortbildungsmodul ein erster Schritt für mehr Erziehungspartnerschaft zwischen professionellen Erziehern und Eltern ist. Ziel ist eine Verbesserung der Kommunikation zwischen den Partnern und eine Intensivierung des Austausches über die Entwicklung der Kinder in der Ausübung in ihrer gemeinsamen Verantwortung für das Wohl der Kinder.

 

Download Handreichung

Zurück

Kursberichte

„Vertrau mir, ich bin da!“

Große Beteiligung bei der digitalen Osterseminar-Premiere

Das erste Vater-Kind-Seminar in der Corona-Zeit konnte vom 02.-04.10.2020 stattfinden

Teilen


Nach oben