Kurzinformationen

von

Teilnehmer des Osterseminars

Osterseminar … du rollst den Stein von unseren Herzen

Mehr als 100 Eltern, Kinder und Jugendliche nehmen am diesjährigen Seminar über Ostern des Familienbundes im Josef-Gockeln-Haus-Rahrbach teil. Unter der Leitung des geistlichen Beirates Markus Röttger und Michael Hullermann traf sich das Vorbereitungsteam in Pfarrheim der Kirchengemeinde „Zum göttlichen Wort“ in Dortmund Wickede, um das Seminar gemeinsam vorzubereiten. Insgesamt umfasst das Vorbereitungsteam 20 Personen, überwiegend junge Leute, die sich seit Jahren im Familienbund engagieren.

Studienreise Rom 2016

Anlässlich des Jahres der Barmherzigkeit reisen 33 Personen mit dem Familienbund vom 21.02. – 26.02.2016 nach Rom. Die Leitung liegt in den Händen von Pfarrer Markus Röttger und den Eheleuten Laskowski.

Fachtag am 16.02.2016 in der Akademie Schwerte

Am 16.02.2016 findet der erste Fachtag für die Teilnehmer des letzten Ausbildungskurses „Erzähl mir Deine Hoffnung“, Zertifikatskurs Erzählwerkstatt des Familienbundes in der katholischen Akademie Schwerte statt. Geleitet wird der Fachtag von Susanne Tiggemann.

Solibrotaktion am 15.03.2016 in Hövelhof

Misereor, die gem. katholische Kita GmbH Hochstift und der Familienbund führen zum dritten Mal hintereinander die Solibrotaktion mit dem Trommelerzähler Markus Hofmeister durch. Aktuell liegen Anmeldungen von 670 Kindern aus insgesamt 41 kath. Kita-Einrichtungen des Kreises Paderborn vor. Hinzu kommen 113 Begleitpersonen. Seitens des Familienbund gehören zum Vorbereitungsteam Barbara Sandfort und Christian Laskowski.

Zurück

Kursberichte

„Vertrau mir, ich bin da!“

Große Beteiligung bei der digitalen Osterseminar-Premiere

Das erste Vater-Kind-Seminar in der Corona-Zeit konnte vom 02.-04.10.2020 stattfinden

Teilen


Nach oben