Beeile dich langsam

Bildungsstätte St. Bonifatius, Winterberg-­Elkeringhausen

In diesem Seminar werden Mechanismen benannt und offengelegt, die im Alltag zu Stressfallen werden können. Dabei unterstützt vor allem bewusst erlebte und gestaltete Zeit für sich persönlich, als Paar oder in der Familie die Erneuerung der eigenen Ressourcen und ermöglicht Wege, sich selbst neue Kraftquellen zu erschließen und zu nutzen.
Darüber hinaus wird in diesem Seminar eingeübt, die eigenen Stärken (wieder) wahrzunehmen und einzusetzen, um den vielfältigen Alltagsanforderungen, die unterschiedliche Bereiche des Lebens mit sich bringen, gewachsen zu sein und zu bleiben.
In diesem Zusammenhang ist auch der spirituelle „Lebensraum“ im Glauben ein wichtiger Bereich und damit Gegenstand der persönlichen Reflexion und Standortbestimmung jedes Einzelnen, aber auch der Gruppe.

Entschleunigung erfahren
den eigenen Horizont (wieder) weiten
Glaubensoasen (neu) entdecken

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Kursnummer N70WIEB078
Arbeitsformen Gruppenarbeit, Vortrag, Einzelarbeit
Zeit Fr., 13.10.2023, 17.00 Uhr – So., 15.10.2023, 14.00 Uhr
Seminarleitung Christoph Kunz – Gefängnis-Seelsorger, Magdeburg
Kosten pro Person: 120,– €
Unterkunft, Verpflegung, Programm

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 
Was ist die Summe aus 1 und 6?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben