Familie im Jahr 2030 / Zukunftswerkstatt: Wie werden unsere Kinder leben? - P70WIEB020

Die Ergebnisse der Seminararbeit werden in einer kleinen Präsentation von Theaterprojekten dargestellt

Familie im Jahr 2030 / Zukunftswerkstatt: Wie werden unsere Kinder leben? - P70WIEB020

27.12. – 01.01.2014, , Werkwoche für Eltern, Großeltern, Kinder und Jugendliche

Wir leben in einer sich schnell wandelnden Zeit. Europa verändert sein Gesicht und Eltern und Kinder müssen sich auf den gesellschaftlichen Wandel einstellen. 

Wie wird das Familienleben im Jahr 2030 aussehen? Welche Erwartungen haben Kinder an ihre Zukunft und wie stellen sie sich diese vor? Welche Rollen spielen Eltern als Lebensbegleiter ihrer Kinder?

Gemeinsam wollen wir Antworten auf diese Zukunftsfragen suchen und dies mit viel Humor. Die Ergebnisse des gemeinsamen Suchens wollen wir in eine kleine Präsentation von Theaterprojekten einfließen lassen, die versuchen, zukünftige Lebenswelten aufzuzeigen.

Details

Arbeitsformen Impulse, Projektarbeit, Gruppenarbeit, Plenum
Teilnehmer 65 Eltern, Kinder, Jugendliche, Großeltern
Zeit Fr 16.30 Uhr – Mi 15.00 Uhr
Leitung Pater Martin Neuhaus SAC, Michael Hullermann, Rita Dransfeld, Verena Falterbaum, Jessica Wupper, Barbara Sandfort, Steffi Ruenhorst, Henning und Thilo oldenhauer
Kosten Erwachsene 170 € / Kinder 100 € für
Unterkunft, Verpflegung und Programm
Kursgebühr 35 € je Familie

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 

Eine Kopie der Anmeldung an mich senden

Was ist die Summe aus 5 und 5?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben