Tief im Fabelwesen-Wald …

Bildungshaus St. Bonifatius, Winterberg- Elkeringhausen

Unterwegs mit Rotkäppchen und Robin Hood

Spielpädagogisches Ferienseminar für junge Familien

Jedes Märchen beginnt mit dem Satz: „Es war einmal …“ Kaum ist er ausgesprochen, sind wir schon mittendrin in ganz anderen Welten und vergangenen Zeiten, und fast immer kreuzen märchenhafte Gestalten oder finstere Gesellen unseren Weg …
Bereits der Ort, an dem unser Familienseminar zum Jahreswechsel stattfindet, ist märchenhaft. Ein undurchdringlicher winterlicher Fabelwesen-Wald direkt vor unserer Haustür lädt ein zur fantasievollen Erkundung mit allen Sinnen. Hier treffen wir auf bekannte und unbekannte Figuren aus der Welt der Märchen, und die Gebrüder Grimm erzählen uns, wie es früher wirklich einmal war … Hier erleben wir – genauso wie Elfen, Riesen und Zwerge – haarsträubende Abenteuer, meistern schwierige Aufgaben, und Geschichtenerzähler*innen und Gaukler aus vergangenen Zeiten entführen uns in die Welt der Fantasie und Zauberei … In dieser Welt ist nichts unmöglich!
Die Zeit zwischen den Jahren ist eine gute Gelegenheit, auf besondere Weise mit der Familie zusammen zu sein oder auch bewusst etwas für sich selbst zu tun. In diesen Tagen können neue Kontakte geknüpft und alte Freundschaften gepflegt werden. Das Eintauchen in die Fantasie und Kraft, die bis heute von Märchen und Sagen ausgeht, ist wie ein Blick auf die Welt durch Kinderaugen, manchmal sogar ein Wieder-Entdecken der Kindheit. Das alte Jahr auf diese Weise Revue passieren zu lassen und das neue Jahr fantasievoll zu beginnen, ist ein Geschenk für die ganze Familie.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Seminarnummer L70WIRE033
Arbeitsformen Gruppenarbeit, Plenum, Workshops, Projektarbeit
Teilnehmende Eltern, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Großeltern
Zeit Mi., 28.12.2022, 17.00 Uhr – Mo., 01.01.2023, 14.00 Uhr
Seminarleitung Barbara Sandfort, Markus Röttger und Team
Kosten Erwachsene: 200,– €
Kinder bis 2 Jahre: kostenfrei
Kinder ab 2 Jahre: 100,– €
Unterkunft, Verpflegung, Programm
Bei drei oder mehr teilnehmenden eigenen Kindern
ab 2 Jahren werden nur zwei Kinder berechnet.
Kursgebühr je Familie: 35,– €

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 

Eine Kopie der Anmeldung an mich senden

Was ist die Summe aus 7 und 1?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben