Familien entdecken den Glauben - Rheda-Wiedenbrück - B70PBRE110

Erzählwerkstatt für Familien

Familien entdecken den Glauben - B70PBRE110

21.09. – 22.09.2017, Ökumenisches FZ Rheda-Mitte, Rheda-Wiedenbrück
Erzählwerkstatt für Familien

In dieser religions- und kulturpädagogischen Familienwerkstatt lernen Erwachsene und Kinder das Erzählen als alte Kulturtechnik kennen und schätzen. (Altes) Kulturwissen wird in Metaphern durch das Erzählen von Generation zu Generation weitergegeben. Durch das bewusste Erzählen in der Kita wird auch das Erzählen in den Familien neu belebt und gefördert. Die thematische Auseinandersetzung mit den Erzählinhalten wird unterstützt und vertieft, die Entwicklung persönlicher Ausdrucksvielfalt im eigenen Stil durch verschiedene Ausdrucksformen gefördert.

In der Auseinandersetzung mit den religiösen und kulturellen Grundlagen von Erzähltexten werden überdies soziale Fähigkeiten, Wahrnehmung und Kooperationsfähigkeit geschult sowie die sprachliche Entwicklung gefördert.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Arbeitsformen Gruppenarbeit, Eltern-Kind-Arbeit
Teilnehmer 14 Erwachsene und 20 Kinder
Zeit Do. 15.00 Uhr bis Fr. 18.00 Uhr
Leitung Barbara Sandfort
Kursgebühr € 10 je Familie

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 

Eine Kopie der Anmeldung an mich senden

Was ist die Summe aus 5 und 1?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben