Vorsicht!!! Hochansteckend: Der krippale Infekt … - V70WIRE008

Adventsseminar

Vorsicht!!! Hochansteckend: Der krippale Infekt… - V70WIRE008

02. – 04.12.2016,

Dieser deftige, oft in der  Adventszeit ausbrechende Infekt, kann eigentlich nicht heftig genug ausfallen! Lassen wir uns von der Botschaft vom Kind in der Krippe regelrecht infizieren, lassen wir uns anstecken von schon infizierten Menschen, von denen, die begeistert sind von diesem Jesus …

Inhalieren wir den Duft des nahen Weihnachtsfestes, gönnen wir uns etwas Ruhe in der vorweihnachtlichen Hektik, werden wir schwach für das Kind in der Krippe, bewegen wir uns, indem wir bewusst auf das Fest der Geburt des göttlichen Kindes zugehen!

Alle auftretenden Symptome des krippalen Infektes werden garantiert gehegt, gepflegt und auf keinen Fall bekämpft, so dass  wir Weihnachten im besten Sinn des Wortes entgegen-fiebern können. Dieses Wochenende bietet dazu viele Impulse für alle in der Familie!

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Arbeitsformen Plenum, Gruppenarbeit, Projektarbeit
Zeit Freitag, 17.00 Uhr – Sonntag, 14.00 Uhr
Leitung Barbara Sandfort und Team
Kosten Erwachsene: 95 € / Kinder: 35 €
Kursgebühr 35 € je Familie

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 

Eine Kopie der Anmeldung an mich senden

Was ist die Summe aus 3 und 5?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben