HURRA – Endlich frei!

Bildungsstätte St. Bonifatius; Winterberg-Elkeringhausen

Mit Mirjam und Mose trommeln und feiern – für ein Leben in Freiheit …

In diesem musikalisch-kreativen Sommerferienseminar nehmen wir uns eine große Nummer vor und tauchen in das umwerfende Erlebnis der Befreiung eines ganzen Volkes ein.
Es ist „der Rhythmus, bei dem Jeder mitmuss“, der pulsierende Rhythmus von lebendiger Freiheit und Leichtigkeit, der dieser Familien-Sommerferienwoche ihren unverwechselbaren Charakter gibt. Gemeinsam erkunden wir in der Gruppe die wichtigen Stationen der uralten Geschichte vom Mirjam, Mose und dem Volk Israel in Ägypten und erfahren dabei viel vom Leben der Israeliten im Exil in Bedrängnis durch Unterdrückung und spüren dem spektakulären Gefühl ihrer Befreiung nach. Dabei spielt die Begegnung der Menschen mit Gott und die Erkenntnis, dass Gott ein verlässlicher Begleiter ist, eine entscheidende Rolle – auch heute!
Kinder und Erwachsene setzen sich in altersgerechter Weise mit dem Leben der Menschen der biblischen Welt auseinander und erleben selbst mit, wie die Menschen in der damaligen Zeit in Israel und anderswo gelebt, gearbeitet, gefeiert, geglaubt und immer gehofft haben … Mit vielseitigen inhaltlichen und methodischen Angeboten, sowie einfachen Elementen aus der Musik- und Theaterpädagogik werden die gemeinsamen Sommertage im Sauerland zu einem lebendigen, kurzweiligen und anschaulichen Familienerlebnis mit vielen musischen und schöpferischen Beiträgen (u. A. mit dem Bau einer eigenen Trommel). Dabei kommen natürlich auch die Erholung für Groß und Klein und das Abschalten vom Arbeits- und Schulalltag nicht zu kurz!

 

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Seminarnummer P70WIRE031
Arbeitsformen Gruppenarbeit, Plenum, Workshops,
Projektarbeit
Teilnehmende Eltern, Kinder, Jugendliche, Großeltern 25 Erwachsene; 35 Kinder
Zeit 07.07.– 14.07.2024
So., 17:00 Uhr – So., 14:00 Uhr
Seminarleitung Barbara Sandfort und Team
Kosten Erwachsene: 350,– €
Kinder bis 2 Jahre: kostenfrei
Kinder ab 2 Jahre: 175,– €
Unterkunft, Verpflegung, Programm
Bei drei oder mehr teilnehmenden eigenen Kindern ab 2 Jahren werden nur zwei Kinder berechnet.
Kursgebühr je Familie: 40,– €

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 

Eine Kopie der Anmeldung an mich senden

Bitte addieren Sie 3 und 5.

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben