Intervention im Krisenfall

IN VIA Akademie Paderborn

Krisenverhalten „vor Ort“, Umgang mit Polizei, Behörden und Medien, Kurzszenarien mit Übungen
Wissen Sie, wie Sie die Einsatzkräfte der Rettungsdienste gut unterstützen, betroffenen Angehörigen helfen, wie Sie mit ermittelnden Polizisten/Staatsanwälten und recherchierenden und fotografierenden Journalisten umgehen? Neben einer kurzen Einführung in das Krisenmanagement, wird in diesem Workshop besonders auf das „richtige“ Krisenverhalten vor Ort in der Einrichtung eingegangen und mit Kurzszenarien und Übungen das Erlernte verfestigt. Das Seminar richtet sich besonders an Einrichtungsleitungen.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Kursnummer O70PBEB300
Zeit Do., 01.02.2024, 9.00 bis 16.00 Uhr
Referent Thomas Seidenberg
www.crash-consulting.de
Kosten 155 Euro p.P., inkl. Getränke, Mittagessen, Nachmittagskaffee

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 
Bitte addieren Sie 3 und 5.

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben