Kinder nicht um Gott betrügen, P70OERE079

Jugendhof Pallotti, Lennestadt

Religionspädagogische Spurensuche in pädagogischen Berufsfeldern

Dieses Fortbildungsangebot vermittelt religionspädagogisches Grundlagenwissen und unterstützt Erzieher*innen – insbesondere Mitarbeiter*innen in konfessionell geprägten Einrichtungen – in ihrem persönlichen Reflexionsprozess: Zum einen im Hinblick auf die eigene religiöse Sozialisation und zum anderen in der Einordnung von grundlegendem Glaubenswissen.

Darüber hinaus werden im Seminarverlauf Inhalte vermittelt und Methoden aufgezeigt, bzw. gemeinsam erarbeitet, mit deren Hilfe Erzieher*innen die Vermittlung religiösen Wissens an Kinder und Jugendliche unterstützen, sowie deren persönliche Auseinandersetzung mit Lebens- und Glaubensfragen begleiten können. In diesem Zusammenhang werden auch christliche Grundwerte und deren gesellschaftliche Relevanz, die unter anderem auch die Basis unserer demokratischen Grundordnung bilden, thematisiert, und diskutiert.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Kursnummer P70OERE079
Arbeitsformen Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Plenum
Zielgruppe Erzieher*innen
Zeit Mo., 02.12.2024, 11.00 Uhr – Mi., 04.12.2024, 11.00 Uhr
Seminarleitung Barbara Sandfort und Team
Kosten pro Person: 92,– €
Unterkunft, Verpflegung, Programm

Anmeldung

Ja, ich möchte über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vom Familienbund informiert werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 
Was ist die Summe aus 3 und 9?

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück

Nach oben