Pixabay: https://pixabay.com/de/illustrations/zeitgeist-uhr-uhren-zeit-378779/

Redaktion Familienbund

„Familien- und arbeitsmarktpolitisch herrscht seit Jahren ein Stillstand bei der zentralen Frage nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, von Sorge- und Erwerbsarbeit. Das ist ein zeitpolitisches Armutszeugnis für das mit Abstand drängendste Problem von Familien hierzulande“, erklärte der Präsident des Familienbundes der Katholiken, Ulrich Hoffmann, gestern auf der 132. Bundesdelegiertenversammlung des Verbandes in Berlin.


Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für eine stärkere Berücksichtigung von Familienleistungen in der Pflegeversicherung aus, dem kleinsten der drei auf Familienleistungen basierenden Sozialversicherungszweigen.

Engagierte Teilnehmer präsentieren ihre Ergebnisse

Die zweiten Vater-Kind-Skifreizeit, organisiert vom Pastoralverbund Olpe in Kooperation mit dem Kreisjugendring Olpe und dem Familienbund Paderborn führte in diesem Jahr die Gruppe vom 02.01. – 06.01.2019 nach Natz / Südtirol.

Zentrales Thema des Familienbundes ist die zunehmende Wohnungsnot von Familien angesichts weiter rasant steigender Mieten und Immobilienpreise.

Nach oben